Mitteilungen

Wir betrauern den Tod von Krafft Freiherr von dem Knesebeck, der sich viele Jahre als Kuratoriumsmitglied um den Förderverein verdient gemacht hat. Lesen Sie hier einen Nachruf, den ihm "Der Tagesspiegel" gewidmet hat.

Der Tagesspiegel 10.12.2020

Mitgliederversammlung des Fördervereins Dom zu Brandenburg am 26.09.2020

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins Dom zu Brandenburg am 26.09.2020 war zugleich die Feier zum 25-jährigen Bestehen des Vereins.
Die Versammlung wurde durch den Kuratoriumsvorsitzenden Prof. Dr. Friedrich-Leopold von Stechow eröffnet. Zum Jubiläum gab es Grußworte des Dechanten Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Wolfgang Huber und des Oberbürgermeisters Steffen Scheller, der leider nicht persönlich anwesend sein konnte (die Rede lesen Sie im Anhang).
Es folgten Berichte der Vorsitzenden des Fördervereins, der Schatzmeisterin, der Wirtschaftsprüfer und des stellvertr. Domkurators.
Zur Abrundung des Programms gab Domkantor KMD Marcell Fladerer-Armbrecht ein kurzes Orgelkonzert.
Cornelia Radeke-Engst und Prof. Dr. T. Enzmann interviewten den Ehrenvorsitzenden Prof. Dr. Knud Caesar und Herrn Friedrich Perker zu den Anfängen des Fördervereins.
Abschließend konnten die anwesenden Mitglieder unter Führung des Architekten das neue Dom-Hotel, Burghof 11 besichtigen und einen Sektempfang im Kreuzgang genießen.

Sehen Sie hier das komplette Protokoll der Mitgliederversammlung.

Rede des Oberbürgermeisters Steffen Scheller.


Einweihung und Schlüsselübergabe des sanierten Bootshauses

Bei sonnigem Wetter ist am Sonntag, den 3. August das Bootshaus als „jüngstes“ historisches Gebäude auf dem Domgelände eingeweiht worden. Zahlreiche Gäste, darunter Oberbürgermeister Steffen Scheller und Frau Dr. Dietlind Tiemann sowie Frau Cornelia Radeke-Engst vom Förderverein des Domstifts, versammelten sich um das sanierte und mit Blumenpracht umsäumte Bootshaus. Der Kurator des Domstifts, Herr Dr. Cord-Georg Hasselmann übergab feierlich den Schlüssel an Frau Marion Hanisch und Herrn Roland Delater, die das Bootshaus ab sofort betreiben werden. Zu den Gästen zählten auch Herr Prof. Dr. Knud Caesar und Herr Udo von Hertzberg – ehemalige Zöglinge der Ritterakademie und damit echte Zeitzeugen, die den Gästen bestätigen konnten, dass das in frischen Farben strahlende Bootshaus ursprünglich genau so ausgesehen hat. Es war ein bewegender Moment, als Herr Caesar der zukünftigen Betreiberin und dem Museumsleiter Rüdiger von Schnurbein jeweils eine historische Fahne des damaligen Ruderclubs überreichte.

Bildergalerie

Ausstellung "Dom in Not"

 

Zur Rettung des vom Verfall bedrohten Brandenburger Doms, einem der ältesten Zeugen der Besiedlung der Mark Brandenburg, wurde 1995 von dem damals neu gegründeten Förderverein Dom zu Brandenburg eine Ausstellung konzipiert. Diese nannte sich „Dom in Not“  und sollte das Bewusstsein für die Dringlichkeit der Sanierung und Erhaltung des Domes wecken.

25 Jahre lang war diese Ausstellung auf „Wanderschaft“ und ist nun einzig noch auf unserer Website zu sehen.

Sehen Sie hier einen kurzen Rundgang und eine Darstellung der Ausstellungsobjekte.

Ausstellung

Rundgang

Termine 2021

Seien Sie zu folgenden Veranstaltungen des Fördervereins im Jahr 2021 herzlich eingeladen!

  


  • Samstag, 29.05.2021 | 14:00 | Sommerrefektorium
    Mitgliederversammlung des Fördervereins Dom zu Brandenburg
    U.A. mit gemeinsamem Kaffeetrinken, Besichtigung Burghof
  • Samstag 24.07.2021 | 17:00 | Dom zu Brandenburg
    Brandenburgische Sommerkonzerte
    Deutsche Streicherphilharmonie

    Unter der Schirmherrschaft des Fördervereins Dom zu Brandenburg
    Zuvor Kaffeetafel auf dem Burghof und weitere Programmpunkte

  • Samstag, 21.08.2021
    | 18:00 - 24:00 Uhr | Dom und Burghof |
    Lange Nacht am Dom.
    Unter Beteiligung des Fördervereins Dom zu Brandenburg.
  • Sonntag, 12.09.21 | 16:00 | Schloss Assenheim
    Der Förderverein Dom zu Brandenburg lädt zu einem Benefizkonzert für sein Schatzpatenprojekt am Sonntag den 12. September 2021 um 16:00 Uhr auf Schloss Assenheim, in 61394 Niddatal.
  • Das Konzert wird um 15:00 mit einem Empfang eröffnet.
    Näheres entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Flyer.
    Benefizkonzert auf Schloss Assenheim

  • Donnerstag, 28.10.2021 | 18:30 | Sommerrefektorium
    Lesung: Deniz Ohde: Streulicht

    Deniz Ohde liest aus ihrem preisgekrönten Roman.
    Eintritt frei, Spenden herzlich erbeten.

Medienecho


Interview der Märkischen Allgemeinen Zeitung mit Cornelia Radeke-Engst, der Vorsitzenden des Fördervereins anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Vereins.

Märkische Allgemeine Zeitung 24.09.2020

Pressemitteilungen zum Förderverein Dom zu Brandenburg aus der Märkischen Allgemeinen Zeitung von 2001 bis 2019

Pressespiegel FV

Eröffnung Hotel Brandenburger Dom im Burghof 11

Märkische Allgemeine Zeitung 18.08.2020

Saniertes Bootshaus eingeweiht
Märkische Allgemeine Zeitung 05.08.2019

Der Förderverein will mit seiner Schatzpatenaktion den wertvollen Kunstschätzen am Dom ein "zu Hause" geben.
Märkische Allgemeine Zeitung 22.07.2019

Bootshaus am Dom ist mit Hilfe des Fördervereins saniert
Märkische Allgemeine Zeitung 18.07.2019

Bootshaus wird saniert
Märkische Allgemeine Zeitung 12.02.2019